Allianzgebetswoche 2019

Allianzgebetswoche 2019

Der Text aus Epheser 4,1-7 ist dabei die Grundlage für das Thema. Von dem Text ausgehend sind dann die einzelnen Tage abgeleitet. So, 13.01.2019 10.00 Affalterthal (Ev. Kirche)| Einheit feiern | Epheser 4,4-6 Mo, 14.01.2019 19.30 Thuisbrunn (Ev. Gemeindehaus)| Der Berufung würdig leben | Epheser 5,8-20 Di, 15.01.2019 19.30 Egloffstein (Ev. Gemeindehaus)| Demut, Sanftmut und Geduld einüben | Phil 2, 1-8 Mi, 16.01.2019 19.30 Eschenau (Landeskirchliche Gemeinschaft)| Einander in Liebe ertragen | Epheser 4,25-32 Do, 17.01.2019 19.30 Gräfenberg (Landeskirchliche Gemeinschaft)| Die Einigkeit wahren | Apg. 20,28-31 Fr, 18.01.2019 19.30 Kappel (Jugendabend im...


Read More

Die Weihnachtsgeschichte auf Fränkisch - Ein kultureller Genuss für Zugezogene, mittlere- und alle Franken am 7. Dezember

Die Weihnachtsgeschichte auf Fränkisch – Ein kultureller Genuss für Zugezogene, mittlere- und alle Franken am 7. Dezember

In dieser Adventszeit erwartet uns ein besonderer Abend – Franz Fink, in Eschenau besser bekannt als der „Boder’s Franz“, wird die Weihnachtsgeschichte in originell fränkischer Mundart vortragen. Der von ihm geschriebene Gedichtzyklus lässt die biblische Weihnachtsgeschichte in einem „fränkischen Licht“ erscheinen. Eingerahmt von musikalischen Beiträgen und gemeinsamen Liedern erwartet uns „a Obnd, der hänga bleibt“. Schäi, wenna kummt. Mir tätn uns fei scho fraia. Der Eintritt ist frei. Am Freitag, den 07. Dezember um 19:30 Uhr in der Landeskirchlichen Gemeinschaft Eschenau, Sendelbacher Straße 5


Read More

Aufgeweckt Gottesdienst "Heimat" am 25. November

Aufgeweckt Gottesdienst „Heimat“ am 25. November

Wir laden Sie herzlich zu unserer Gottesdienst-Trilogie zum Thema „Heimat“ ein. 25. November 2018, 10:30 Uhr „Unsere Heimat ist im Himmel“, steht selbstsicher in der Bibel.  Ja gut, aber was bedeutet das für uns hier und jetzt? 3. Februar 2019, 10:30 Uhr „An die Gemeinde in …“, beginnen manche Schriften in der Bibel. Es klingt, als ob für Christen die geistliche Heimat die Gemeinde wäre – oder? 7. April 2019, 10:30 Uhr – Gottesdienst im Kino (Casino Lichtspiele Eschenau)  „Fangen wir damit an, woher du kommst!“, wird einer in dem Film gefragt. Er konnte es...


Read More

"Auf ein Sterbenswörtchen..." am 16. November

„Auf ein Sterbenswörtchen…“ am 16. November

Herzliche Einladung zum Vortrag „Wie sterbenden Menschen begegnen?“ mit anschließender Gesprächsrunde. Am 16.11. von 19.00 bis 20.30 Uhr in der Ambazac Straße 10, Eckental (in den Räumen vom Hospizverein Eckental, direkt beim Rathaus). Eine gemeinsame Veranstaltung der Landeskirchlichen Gemeinschaft Eschenau und des Hospizvereins Eckental.   Landeskirchliche Gemeinschaft Eschenau, Sendelbacher Straße 5, 90542 Eckental, 09126 / 299235, www.lkg-eschenau.de Hospizverein Eckental, Ambazac Straße 10, 90542 Eckental, 09126 / 2979880, www.hospiz-eckental.de/


Read More

"Süßes ohne Saures"  am 31. Oktober

„Süßes ohne Saures“ am 31. Oktober

Wir laden ein zum gemeinsamen Spielen, Abend essen, Theater und am Lagerfeuer sitzen! Zum Lagerfeuer ab 19:30 sind alle Eltern auch herzlich eingeladen. Und das Beste ist: Süßes gibt es natürlich auch- und das ganz ohne Saures! Deshalb darf auch jeder ohne Verkleidung kommen und einfach so Spaß haben und einen schönen Abend verbingen. Anmeldung bis 24. Oktober mitName und Alter per Mail an m.siebert@lkg-eschenau.de oder telefonisch 09126-287734 oder per Whatsapp 0176-83710642 möglich Den Flyer einfach herunterladen, ausfüllen und am 31.10. mitbringen! Flyer einfach herunterladen, ausfüllen und am 31.10. mitbringen!


Read More

Frauendinner am 20. Oktober

Frauendinner am 20. Oktober

Ich bin nicht für alles verantwortlich! Als Frauen tragen wir in sehr vielen Bereichen Verantwortung – manchmal auch viel … Aber muss ich mir wirklich den Schuh anziehen, der mir hingestellt wird? Wie erkenne ich, für was ich verantwortlich bin, und für was nicht? Wie können wir in unserem Umfeld dazu beitragen, dass jeder seine eigene Verantwortung übernimmt? Wie kann ich andere effektiv dabei helfen, ihre Aufgaben und Probleme in Eigenverantwortung zu lösen? Unsere Referentin Gabi Seitz aus Eckental, Krankenschwester und Kursleiterin für Gordon Familientraining, wird diese Fragen mit uns bewegen. Ort:...


Read More

"Die hohe Kunst des loslassens" am 6. Oktober

„Die hohe Kunst des loslassens“ am 6. Oktober

Loslassen will schon früh eingeübt werden und wird mit zunehmendem Alter immer schwieriger. Die Erfahrung zeigt: Wer Schlechtes abgibt, sich nicht an Menschen hängt, Hab und Gut nicht so wichtig nimmt und Geborgenheit in Gott findet, der lebt wesentlich gelassener und viel entspanner! An diesem Nachmittag möchten wir bei Kaffee und Kuchen Tipps und Denkanstöße zu diesem wichtigen Thema geben. Eingeladen sind alle Seniorinnen, Senioren und Interessierte. Gäste sind herzlich Willkommen! Ort: LKG Eschenau, Sendelbacher Straße 5, 90542 Eckental Zeit: Samstag, 6. Oktober um 14:30 Uhr Leitung: Ulrike Uebach Um Anmeldung bis...


Read More

Vorstellung Jugendreferentin

Vorstellung Jugendreferentin

Liebe Gemeinde, genau zwei Jahre ist es inzwischen her, dass ich in meine Elternzeit verabschiedet wurde. Es waren für mich zwei wundervolle Jahre, die ich ganz unserer kleinen Tochter widmen konnte. Für viele war es sicher etwas seltsam mich in den beiden Jahren immer wieder in der Gemeinde zu sehen, obwohl ich nicht beruflich sondern nur privat da war. Bald beginnt ein neuer Lebensabschnitt für unsere Familie. Yemina wird einen Teil ihrer Zeit bei ihrer Tagesmutter verbringen und ich wieder mit 15 Wochenstunden in der LKG tätig sein. Mein Schwerpunkt wird die...


Read More

Die Mannschaft - 24. Juni 2018

Die Mannschaft – 24. Juni 2018

Wer erfolgreich eine Fußballmannschaft trainieren will, sucht sich seine Spieler sehr genau aus. Der Erfolg hängt schließlich davon ab! Außerdem muss das Zusammenspiel hundertprozentig klappen. Ohne Teamarbeit geht da nichts. Sepp Herberger war es, der zu seiner Mannschaft sagte: „11 Freunde müsst ihr sein…!“ Die Elf, die Jesus zusammenstellte, sollte auf ein großes Ziel hin trainiert werden. Nach welchen Maßstäben suchte er eigentlich seine Leute aus? Was waren das für Typen? Und: Wenn Jesus hier und jetzt wieder so ein Team aufstellen würde – wären wir dabei? Herzliche Einladung zu einem geistlich...


Read More