„Die hohe Kunst des loslassens“ am 6. Oktober

Loslassen will schon früh eingeübt werden und wird mit zunehmendem Alter immer schwieriger. Die Erfahrung zeigt: Wer Schlechtes abgibt, sich nicht an Menschen hängt, Hab und Gut nicht so wichtig nimmt und Geborgenheit in Gott findet, der lebt wesentlich gelassener und viel entspanner!

An diesem Nachmittag möchten wir bei Kaffee und Kuchen Tipps und Denkanstöße zu diesem wichtigen Thema geben.

Eingeladen sind alle Seniorinnen, Senioren und Interessierte.

Gäste sind herzlich Willkommen!

Ort: LKG Eschenau, Sendelbacher Straße 5, 90542 Eckental

Zeit: Samstag, 6. Oktober um 14:30 Uhr

Leitung: Ulrike Uebach

Um Anmeldung bis 1. Oktober möchten wir sie bitten, damit wir gut planen können. Anmeldung an Ulrike Uebach Tel: 09126/5508 oder E-Mail Ulrike.Uebach@gmx.de

share