Gottesdienst im Kino

Eine Gemeinde geht neue Wege und wagt ein neues Veranstaltungsformat: Gottesdienst im Kino! Warum gerade dort? Der australische Filmproduzent George Miller behauptet, das Kino habe im Laufe der Geschichte die Rolle der Kathedralen und Kirchen übernommen. Denn dort versammeln sich heute viele Menschen zu einer besonderen Gemeinschaft und lassen sich mit Geschichten und Mythen versorgen. Filmgeschichten haben ganze Generationen geprägt und Meilensteine in der Gesellschaft gesetzt. Filme berühren unsere Sehnsüchte, regen zum Träumen an und bringen uns zum Nachdenken: Über Beziehungen, Siege und Niederlagen, Gerechtigkeit und dem Sinn des Lebens. Der Gottesdienst möchte Verbindungen knüpfen zwischen Kino und Kirche, zwischen Geschichten und Glauben, zwischen Gästen und Gott.

Die nächsten Gottesdienste im Kino sind am 7. Mai 2017 und 17. September 2017 um 10.30 Uhr in den Casino Lichtspielen Eschenau, Eschenauer Hauptstraße, Eckental.

Gottesdienst-Kino