Männertag 2018 am 3. März in Gunzenhausen – „Wild & Weise“ mit Albert Frey

Männertag 2018 am 3. März in Gunzenhausen - "Wild & Weise" mit Albert Frey

Das Geistliche Zentrum der Stiftung Hensoltshöhe in Zusammenarbeit mit dem Hensoltshöher Gemeinschaftsverband e.V.  lädt Herzlich ein zum Männertag 2018 – diesmal mit dem deutschen Songwriter und Musikproduzenten Albert Frey.

„wild & weise“ lautet der Titel seines neusten Albums. Das erste solo-Album von Albert Frey – speziell für Männer. Der Männertag 2018 wird deshalb ebenfalls unter diesem Motto stehen. Dem Referenten und Autor Albert Frey liegen folglich besonders die Männer am Herzen, was auch in seinem Buch „Für den König – auf dem Weg zum ganzen Mann“ zum Ausdruck kommt.

Neben Albert Frey als Referenten des Tages, warten herausfordernde Seminare von u.a. Dr. Wolfgang Becker mit dem Thema „Das Kind im Manne – Von der Sehnsucht nach einer heilen Welt und dem erwachsenen Umgang mit den Realitäten. Impulse aus Soziologie und Bibel.“, Dr. (UNISA) Michael Hübner mit dem Thema „Ein bisschen Porno – Gar nicht so schlimm!?“ und Friedrich Rößner mit „Wie Mann in einer säkularen Umgebung als Christ (über)leben kann!?“ auf alle interessierten Männer.

Flyer mit Anmeldung Männertag 2018

share