Süßes ohne Saures am 31. Oktober

Auch dieses Jahr möchte die Landeskirchliche Gemeinschaft Eschenau alle Kinder zwischen 5 und 11 Jahren einladen, am 31. Oktober einen ganz anderen Abend zu verbringen, nämlich mit

Süßem ganz ohne Saures.

Statt mit gruseligen Verkleidungen klingenden durch die Straßen zu ziehen, können die Kinder hier ein spannendes Theaterstück sehen, lustige Spiele spielen und am Lagerfeuer Stockbrote machen. Natürlich gibt es auch jede Menge Süßigkeiten und auch fürs Abendessen ist gesorgt!

Los geht es um 17 Uhr. Eltern dürfen ab 19.30 Uhr zum Lagerfeuer dazu kommen. Pro Kind kostet der Abend einen kleinen Unkostenbeitrag von 3 Euro.

Anmelden kann man sich per WhatApp bei Melanie Siebert 0176-83710642 oder per Mail unter melanie.siebert@lkg-eschenau.de.

Teilen